5G-Technologie für die Gesundheit

Gemeinsam mit dem Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB), der Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik (Heinrich-Hertz-Institut, HHI) sowie weiteren Partnern aus der Industrie hat SectorCom den Zuschlag für ein strategisches Einzelprojekt im Rahmen des Programms „Entwicklung digitaler Technologien“ erhalten. Das 3-jährige Programm hat das Ziel, das Monitoring von Patienten mit Kunst-Herzen über 5G-Campusnetze auf dem Klinikgelände lückenlos zu garantieren. Mit der ConCardiac Technologie gewährleistet SectorCon dieses „Just in Time“-Monitoring. Gleichzeitig optimiert es die ConCardiac-Technologie für die Netze der neuen 5G-Generation.

Ähnliche Beiträge